Sie brauchen
  • - Ausweis (Reisepass);
  • - Geburtsurkunde;
  • - Fotos;
  • - Profile;
  • - medizinische Gesundheitszeugnis;
  • - Diplom der Ausbildung (falls vorhanden);
  • - Vorstrafen;
  • - Reisepass (falls vorhanden);
  • - Migration-Karte;
  • - Heiratsurkunde (oder Scheidung);
  • - Eigentumsbescheinigung;
  • - die Grundlage für den Aufenthalt in dem Land (das russische Visum, markieren Sie die Migration Registrierung).
Führer
1
Es gibt zwei Möglichkeiten der Erlangung der Staatsbürgerschaft: die allgemeine und beschleunigt, das ist einfach.Die erste ist die häufigste, kann eine Person unter 18 Jahren zu erreichen, achten Sie darauf, um die Kapazität, auch ohne die Staatsangehörigkeit oder eine
ausländische Staatsangehörigkeit., Die erforderlichen Unterlagen der Antragsteller muss ständig in Russland leben, für mehr als fünf Jahre zu erhalten."Continuous" bedeutet in diesem Fall, dass die Person hat nicht das Recht, das Land für mehr als drei Monate im Jahr zu verlassen.
2
Antragsteller Bürgerschaft muss die russische Sprache beherrschen, respektieren die Verfassung des Landes, die andere gesetzlich vorgesehen ist.Darüber hinaus müssen Sie die Lebensgrundlagen, rechtmäßig erworben zu besitzen, und zu ihrem früheren Staatsbürgerschaft für russische erhalten verzichten.
3
Es wurde festgestellt, dass für bestimmte Personengruppen, gibt es eine weitere, einfache Möglichkeit, die russische Staatsbürgerschaft erhalten.Diese Kategorien sind: Menschen mit großen Errungenschaften in Technik, Wissenschaft, Kunst, Kultur, oder mit einer der beliebtesten Berufe im Land.Solche Bewerber können in Russland nur ein Jahr zu leben, statt fünf, wie in dem Gesetz festgelegt.
4
, einen Antrag auf eine beschleunigte Programm kann als Staatenlose oder Ausländer, die mindestens ein Elternteil ein Bürger der Russischen Föderation haben qualifizieren einreichen.Sie sollten jedoch darauf aufmerksam, dass in diesem Fall tragen, dass die Eltern haben die Pflicht, dauerhaft in dem Land zu leben.By the way, die Kategorie der Personen, die unter die vereinfachte Regelung fallen und sind Personen, die die Staatsangehörigkeit entweder die Sowjetunion, die im Gebiet eines der Mitgliedstaaten der Sowjetunion lebten, haben.
5
russische Staatsbürgerschaft in einem kürzeren Zeitraum möglich, für diejenigen, die von den Hochschulen in Russland absolviert.Es gibt jedoch eine Einschränkung: Sie die genannten Personen müssen entweder Bürger der ehemaligen Sowjetunion zu sein, oder beenden Universitäts spätestens im Juni 2002.